deen

#brutalregional

Mei Muich vom Ziefer-Bauern in Leogang

Von hier beziehen wir alle Milchprodukte, die wir im mama thresl brauchen wie Joghurt, Quark und unsere frische Trinkmilch. Das alles kommt immer frisch und nah vom Leoganger Bauern bzw. von seiner Kuh 😉 . Dort gibt es auch einen kleinen Hofladen, geöffnet immer dienstags von 10-12 Uhr und freitags von 14-17 Uhr.

Bio-Hof Enn in Leogang

Dort leben 1200 Hühner, die täglich im Schnitt 1140 Eier legen, also die Leoganger Hühner bieten eine 95%ige Eierlege-Erfolgsquote ;). Sie leben freilaufend auf der Wiese und zum Eierlegen gehen sie in die überdachten Lege-Boxen. Die Hühner kommen im Alter von ca. 10 Wochen auf den Hof zur Eingewöhnung und legen kurz danach ihr erstes Ei und sonntags manchmal zwei ;). Das mama thresl braucht im Jahr ca. 33500 Eier!!

Imkerei Höttl in Saalfelden

Unseren köstlichen Bienenhonig ordern wir im Hofladen unserer Freunde Mathilde und Franz Höttl. Die beiden übernahmen 2002 die Imkerei von zwei erfahrenen, pensionierten Imkern und sind seitdem mit ganzer Leidenschaft dabei, einzigartige, naturbelassene Produkte herzustellen. Bei einem Besuch der Imkerei könnt Ihr nicht nur den Schaubienenstock besichtigen sondern auch noch jede Menge schöne Lebensmittel und Kosmetika rund um den Honig erwerben. Der Hofladen ist Dienstag & Freitag von 08:00 – 12:00 und 16:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Saibling-Zucht bei Mich & Angie in Leogang

Angie und Mich Hirschbichler leben nicht nur auf dem wunderschönen Adamhof, sondern züchten hier auch unsere See- bzw. Eismeersaiblinge! Regional und aus biologischer Haltung, wachsen die Tiere in frischem, sauerstoffreichen Gebirgsquellwasser 3 Jahre lang auf, und erreichen ein Gewicht von 800g. Die schwierige und aufwendige Haltung lässt ihn zu einem seltenen und gesunden Leckerbissen unter Fischessern werden, und mit der bis zu 6 fach höheren Menge an den wertvollen Omega3 Fettsäuren ist er einer unserer wertvollsten Süßwasserfische und Nahrungsmittel.

Siegfried Herzog Destillate in Saalfelden

Unsere guten Schnäpse stammen von dem mehrfach prämierten Destillateur Siegfried Herzog aus unserer Nachbarstadt Saalfelden. Auf seinem fast 500 Jahre alten Erbhof Keilbauer hat das Schnapsbrennen eine lange Familientradition. Siegi Herzog gewann in Folge bei der internationalen Degustation „DESTILLATA“ als Einziger 4x die Auszeichnung „BRENNER DES JAHRES IN GOLD“ , bei GAULT MILLAU bekam er 19/20 Punkte und FALSTAFF kürte ihn zum BRENNER DES JAHRES u.v.m. Ein Besuch der Brennerei lohnt sich nicht nur wegen seiner besonderen Spirituosen sondern im großzügig gestaltetem Hofladen gibt es auch noch eine eigene kleine Hofkäserei und viele weitere regionale Köstlichkeiten und Mitbringserl.

Keramik Weißensteiner in Saalfelden

In der Lofererstraße 46 in Saalfelden befindet sich das Geschäft und die Töpferei von Michael Weißensteiner. Hier stellt er unter anderem unsere Cocktail- und Kaffeebecher her, die bei uns im mama thresl erhältlich sind. Man kann dem Töpfer auch gerne bei der Arbeit über die Schulter schauen! Es entstehen unterschiedlichste Zier- und Gebrauchskeramiken, von Tellern und Tassen über Weinkühler und Brotdosen drehen wir hier alles in Kleinserien von Hand auf der Töpferscheibe. Durch die manuelle Herstellung ist jedes Produkt ein Unikat.

Verfügbarkeit prüfen